Diskusverlagerung

Eine Verlagerung des Diskus mit Reposition verursacht häufig ein schmerzloses knackendes oder klickendes Geräusch, wenn der Mund geöffnet wird. Es können Schmerzen vorhanden sein, insbesondere beim Kauen harter Speisen. Den Patienten sind die Gelenkgeräusche beim Kauen oft peinlich, weil sie glauben, dass andere Anwesende Geräusche hören, wenn sie kauen. Was tatsächlich gelegentlich der Fall ist, obwohl die Geräusche dem Betroffenen lauter erscheinen, als sie sind.

Eine Verlagerung des Diskus ohne Reposition verursacht in der Regel keine Geräusche, doch der maximale Schneidekantenabstand zwischen Ober- und Unterkiefer bei der Mundöffnung ist von normalerweise 45 bis 50 mm auf ≤ 30 mm reduziert. Allgemein treten Schmerzen und eine veränderte Wahrnehmung des Bisses durch den Patienten auf. Es manifestiert sich in der Regel akut bei einem Patienten mit einem chronischen Kieferklicken; in etwa 8 bis 9% der Fälle ist der Patient beim Aufwachen nicht mehr dazu in der Lage, den Kiefer vollständig zu öffnen.

Termin online vereinbarenKontakt

Für Sie da

Zentral

2-Gehminuten vom 
Bahnhof und Zentrum
entfernt

Kompetent

Dank jahrelanger Erfahrung können wir Sie kompetent, effizient und nach den neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen beraten und behandeln

Flexibel

Wählen Sie die beste
freie Zeit für Ihre Behandlung
info@diephysiopraxis071 620 30 30
Bahnhofstrasse 22
8570 Weinfelden
Copyright © diephysiopraxis 2020
apartmentstorecalendar-full linkedin facebook pinterest youtube rss twitter instagram facebook-blank rss-blank linkedin-blank pinterest youtube twitter instagram